Rezept herunterladen

Downloaden

Einhornkuchen

Alle Feen, Elfen, Zauberer und märchenhafte Wesen werden diesen wunderschönen Einhornkuchen lieben – und Merle und Luhna aus Zwei wie Glitzer und Einhornstaub erst recht! Probiert es doch auch mal aus – wir versprechen ihr werdet verzaubert sein.

In unserer Anleitung erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie der Einhornkuchen gebacken und – ganz ohne Fondant – verziert wird. Es ist wirklich ganz leicht.

Für eine 24-26er Springform brauchst du:

  • 200 g Backmargarine oder Butter (zimmerwarm)

  • 200 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 4 Eier

  • 300 g Mehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 200 ml Milch

  • 200 g Puderzucker

  • 1 Packung (130 g) bunte Schokolinsen (z.B. Smarties)

  • 1 Packung weiße und rosa Zuckerherzen, Sterne, Zuckerperlen oder Glitzerzucker

Merle und Luhna aus

Schritt 1

Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten und mit Mehl bestäuben.

Schritt 2

200 g Margarine oder Butter, 200 g Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. 4 Eier nacheinander einzeln unterrühren.

Schritt 3

300 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und mit 100 ml Milch unter den Teig rühren.

Schritt 4

Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Ofen im unteren Ofendrittel ca. 35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Den Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen. Auskühlen lassen.

Schritt 5

Ein schmales Kuchenstück aus dem abgekühlten Kuchen herausschneiden und als Horn ansetzen. Die Einhorn-Nase etwas runder schneiden.

Schritt 5: Aus dem Kuchen ein Stück schneiden für das Horn

Schritt 6

Für den Guss 200 g Puderzucker mit 6-7 EL Milch zu einer eher dickflüssigen Glasur verrühren. Über den Kuchen verteilen und mit dem Löffelrücken verstreichen.

Schritt 6: Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen

Schritt 7

Den Kuchen mit bunten Schokolinsen und Zuckerherzen oder Sternen zum Einhornkuchen dekorieren.

Schritt 7: Den Kuchen mit Zuckerperlen und Schokolinsen dekorieren
14.00 €
inkl. MwSt.

Boje
empfohlenes Alter: ab 7 Jahre
176 Seiten
ISBN: 9783414826626
Ersterscheinung: 26.08.2022

Zwei wie Glitzer und Einhornstaub

Amelie Benn, illustriert von Simona Ceccarelli

Eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, fantastische Wesen und Einhornmagie

Die 9-jährige Merle kann ihr Glück kaum fassen, als Luhna ins Nachbarhaus einzieht, denn schon lange wünscht sie sich eine beste Freundin. Was Merle jedoch nicht ahnt: Luhna ist nicht nur total cool, frech und liebt Zuckerwatte - sie hat auch ein großes Geheimnis! Immer bei Vollmond verwandelt sie sich in ein Einhorn und hilft magischen Wesen, die in Schwierigkeiten stecken. Natürlich ist Merle von nun an bei jedem Abenteuer dabei. Als Luhna jedoch in große Gefahr gerät, liegt es allein an Merle, sie zu retten. Denn eins ist klar: Beste Freundinnen halten zusammen wie Glitzer und Einhornstaub!


Mach den Test! Welches magische Wesen bist du? Neben diesem Quiz findest du auch ein tolles Rezept und eine Fingerpuppe zum Herausnehmen im Buch.

Zu kaufen bei

BuchstabenBande-Newsletter

Jetzt anmelden!

Deine Vorteile:

  • kostenlose Hörspiele zum Download
  • Tipps & Empfehlungen zu neuen Kinderbuch-Highlights
  • exklusive Gewinnspiele & Aktionen
  • kostenlos und jederzeit kündbar

* Pflichtfeld
Rezepte

Kochen und Backen mit der BuchstabenBande

Leckere Rezeptideen von unseren Kinderbuchhelden

Rezepte

Noch mehr von der BuchstabenBande

Ausmalbilder, Vorlesevideos, Bastelideen und vieles mehr rund um unsere Kinderbücher findest du hier!