Rezept herunterladen

Downloaden

Greg-Schokobrownies

Hurra: Heute gibt es Brownies. Um genau zu sein Schoko-Brownies. Und unsere Brownies sind natürlich nicht einfach nur oberlecker, sondern auch noch richtig cool mit lustigen Greg-Motiven aus Fondant belegt.

Wie die Schoko-Brownies gebacken werden und wie die Brownies zu echten Greg-Unikaten werden, erfahrt ihr mit unserem Schoko-Brownies-Rezept. Probiert es aus, wir verraten euch Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Zutaten für 12 Brownies:

  • 150 g Backmargarine oder Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 40 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 100 ml Sahne
  • Weißer Fondant
  • Gelber Fondant
  • Farbstifte für Lebensmittel mit Lebensmittelfarbe in Schwarz, Rot, Blau
  • Speisestärke zum Ausrollen des Fondants
Materialien zum Basteln eines Handy Lautsprechers

Schritt 1

Für die Greg-Schoko-Brownies den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dann einen Backrahmen auf das mit Backpapier belegte Backblech stellen oder eine Brownieform mit Backpapier auslegen. Wer Backrahmen oder Brownieform nicht hat, kann das Backblech in der Mitte auch mit einer zur Wurst gerollten Alufolie abgrenzen (oder einfach die doppelte Menge backen und dann das ganze Blech nutzen).

Schritt 2

150 g Margarine oder Butter, 100 g Zartbitterschokolade und 50 g Vollmilchschokolade in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen. Den Topf dann beiseitestellen. Die restlichen 50 g Vollmilchschokolade grob hacken.

Schritt 3

3 Eier, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mit dem elektrischen Handrührer hellcremig aufschlagen. In die Eimasse 100 g Sahne (nicht aufgeschlagen) gießen. 150 g Mehl und 40 g Backkakao mischen und unter die Eimasse rühren.

Schritt 4

Jetzt den Fett-Schoko-Mix und die gehackte Schokolade mit einem Kochlöffel unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form geben und die Brownies im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke schneiden.

Schritt 5

Nun können die Fondant-Auflagen vorbereitet werden: Dafür die Arbeitsfläche und das Nudelholz mit Speisestärke bepudern.

Schritt 5: Arbeitsfläche zum Ausrollen vorbereiten

Schritt 6

Das Fondant ausrollen und dann ausschneiden oder ausstechen. Für die Kreise haben wir ein kleines Glas genutzt, die Vierecke wurden mit einem Messer geschnitten. Die Ausstechformen kannst du auch in Speisestärke stippen, dann lösen sie sich leichter vom Fondant.

Schritt 6: Den ausgerollten Fondant ausstechen oder ausschneiden

Schritt 7

Mit den Lebensmittel-Farbstiften nun den Zettel oder das Greg-Gesicht aufmalen und das fertige Fondant auf die Brownie-Stücke legen.

Schritt 7: Auf das Fondant dann mit den Stiften aus Lebensmittelfarben malen

Schritt 8

Jetzt das gelbe Fondant ausrollen und wieder ein Viereck schneiden. Nun fehlen noch die typischen Löcher im Käse. Wir haben dafür unterschiedliche Spritztüllen genutzt. Es funktioniert aber sicher auch mit ausgewaschene Stiftkappen, Deckeln oder Strohhalmen. Schaut euch in der Küche um, was sich dafür eignen könnte.

Schritt 8: Aus dem gelben Fondant Käsescheiben machen

Schritt 9

Die Käsescheiben dann auch auflegen und so nach und nach alle Brownies dekorieren. Vielleicht fällt euch ja auch noch ein anderes lustiges Greg-Motiv ein? Probiert es aus!

Schritt 9: Fertige Brownies mit Greg-Motiven

Noch mehr Greg-Party-Ideen!

Finde noch mehr coole Bastelideen und Rezepte für deine Gregs Tagebuch-Party - wir wünschen dir viel Spaß beim Feiern und Abrocken!

Jetzt entdecken

14.99 €
inkl. MwSt.

Baumhaus
empfohlenes Alter: ab 10 Jahre
224 Seiten
ISBN: 9783833907500
Übersetzt von: Dietmar Schmidt
Ersterscheinung: 07.11.2022

Gregs Tagebuch 17

Jeff Kinney

Eigentlich hatte Greg immer nur ein Ziel: eines Tages reich und berühmt zu sein. Doch auch wenn er es toll fände, seinen Namen in Leuchtbuchstaben zu lesen, hält er das Promi-Leben für viel zu anstrengend. Sein Plan: Jemand aus der Familie muss den Job übernehmen. Also beschließt Greg, seinem großen Bruder Rodrick und dessen Band dabei zu helfen, echte Rockstars zu werden. Doch das ist leichter gesagt als getan. Erst recht, wenn der Bandname Folle Vindl lautet. Und auch sonst verlangt ihm der Alltag in der Band so einiges ab: lange Nächte, unbezahlte Auftritte, Streit unter den Bandmitgliedern und Geldsorgen ... Ob Gregs Plan am Ende doch noch aufgeht?

Zu kaufen bei

BuchstabenBande-Newsletter

Jetzt anmelden!

Deine Vorteile:

  • kostenlose Hörspiele zum Download
  • Tipps & Empfehlungen zu neuen Kinderbuch-Highlights
  • exklusive Gewinnspiele & Aktionen
  • kostenlos und jederzeit kündbar

* Pflichtfeld
Rezepte

Kochen und Backen mit der BuchstabenBande

Leckere Rezeptideen von unseren Kinderbuchhelden

Rezepte

Gregs Tagebuch

Jede Menge Spiel & Spaß rund um Gregs Tagebuch findest du hier!

Gregs Tagebuch