Anleitung herunterladen

Downloaden

Tontopf-Leuchtturm basteln

Leuchttürme sind einfach spannend: Sie stehen an stürmischen Orten und wenn man sich traut, bis ganz nach oben zu klettern, hat man eine einmalige Aussicht.

Wir basteln uns heute unseren Leuchtturm selber – und zwar aus 4 Tontöpfen. Zugegeben, unser Leuchtturm ist etwas kleiner als seine „echten“ Geschwister, aber dafür ist er um so schöner und selbstgemacht. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung verrät, wie ein Leuchtturm aus Tontöpfen ganz einfach gebastelt wird. Bastel doch mit!

Das brauchst du:

  • 4 konisch geformte Tontöpfe mit Rand (wir haben Töpfe mit einem Durchmesser von 4 cm, 6 cm, 7 cm, 9 cm und 11 cm genutzt)
  • 2 Topfuntersetzer (wir haben Untersetzer mit einem Durchmesser von 9 cm und 16 cm genutzt)
  • Acrylfarbe in Schwarz, Weiß und Gelb
  • Pinsel
Materialien zum Basteln eines Leuchtturms

Schritt 1

Am besten mit der schwarzen Farbe beginnen und den Rand des großen Untersetzers einstreichen.

Schritt 1: Den Rand des Untersetzers schwarz streichen

Schritt 2

Nun das kleinste Töpfchen und den kleinen Untersetzer komplett schwarz einstreichen.

Schritt 2: Kleinen Topf und kleinen Untersetzer streichen

Schritt 3

Nun ebenfalls mit der schwarzen Acrylfarbe und einem spitzen Pinsel die Tür auf den größten Topf malen. Dabei darauf achten, dass die Tür nur so hoch wird, dass der aufgesetzte Topf sie nicht überdeckt. Am besten vorher eine kleine Markierung machen.

Schritt 3: Tür auf den großen Topf malen

Schritt 4

Auf die zwei weiteren Töpfe dann die Leuchtturm-Fenster malen. Auch hier wieder auf die Höhe achten.

Schritt 4: Fenster auf die Töpfe malen

Schritt 5

Jetzt geht es mit der weißen Farbe weiter. Die Ränder der Tontöpfe – außer den des kleinen schwarzen Topfes – einstreichen. Dieser Schritt kann gern wiederholt werden, dann deckt die weiße Farbe noch besser.

Schritt 5: Die Ränder der Töpfe weiß streichen

Schritt 6

Mit der gelben Farbe kommt nun Licht in den Leuchtturm. Mit dem spitzen Pinsel die Fenster und Türfenster vorsichtig füllen.

Schritt 6: Leuchtende Fenster malen

Schritt 7

Nun noch auf den kleinsten schwarzen Tontopf gelbe Leuchtpunkte aufmalen und schon ist es geschafft. Die Farbe gut trocknen lassen und den Leuchtturm dann aufstapeln.

Schritt 7: Gelbe Lampen malen

Kleiner Tipp

Wer den Leuchtturm in den Garten oder auf den Balkon stellen möchte, kann die Farbe mit Klarlack wetterfest machen.

Tipp: Leuchtturm wetterfest machen mit Klarlack
13.00 €
inkl. MwSt.

Baumhaus
empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
192 Seiten
ISBN: 9783833907180
Ersterscheinung: 27.05.2022

Ferien mit Juli

Petra Eimer, illustriert von Petra Eimer

Endlich Juli, endlich Ferien! Anna, Max, Juli und ich fahren zusammen auf den Ponyhof. Und zwar alleine - OHNE Eltern! Wie cool ist DAS denn?! Ich habe bereits eine Liste geschrieben, was wir an der Nordsee alles machen können: reiten (natürlich), Picknick am Strand - und Muscheln sammeln. Außerdem: Juli im Sand eingraben und schwimmen - im Meer! Aber leider habe ich die Liste OHNE Juli gemacht! Die mag nämlich kein Wasser. Und mit Ponys kommt sie offensichtlich auch nicht so gut klar ... Zumindest nicht mit Annas Ferien-Pony Blacky - dem "MONSTER". Als wir dann auch noch eine Flaschenpost finden und Ärger mit einem echten Piraten kriegen, ist das Chaos PERFEKT ...


Zu kaufen bei

BuchstabenBande-Newsletter

Jetzt anmelden!

Deine Vorteile:

  • kostenloses Hörspiel "Laura kommt in die Schule"
  • Tipps & Empfehlungen zu neuen Kinderbuch-Highlights
  • exklusive Gewinnspiele & Aktionen
  • kostenlos und jederzeit kündbar

* Pflichtfeld
Basteln

Bastelideen & Bastelvideos

Viele tolle Bastelideen und Bastelvideos für's Basteln mit Kindern erwarten dich!

Basteln